top of page
O24 Molfsee Gruppenbild

ABGESCHLOSSEN

Ostercamp Molfsee 2024

02.04. bis 05.04.2024

Unser Team

Rückblick

Von Dienstag, den 02.04.2024 bis Freitag, den 05.04.2024 hatten wir unser Lager bei der SpVg Eidertal-Molfsee aufgeschlagen. Vier Tage Fußballcamp, vier Tage Fußball, Spaß, Erlebnisse und Eindrücke sind nun vorbei. 
Wir, das Team der Fußballschule Schleswig-Holstein hatte riesigen Spaß bei unserem ersten Camp und freuen uns auf dieser Grundlage schon auf das bevorstehende Camp in Heikendorf und auf unsere Sommercamps.

Der erste Tag startete mit einem wolkenbehangenen aber trockenen Wetter. Die Kinder wurden durch uns ausgestattet und erhielten ihren persönlichen Trikotsatz, sowie Hose, Stutzen und eine Trinkflasche. Nach dem ersten Abtasten der Teilnehmer ging es dann in die Begrüßungsrunde mit unseren Coaches und sofort wurde klar, dass hier fast 40 begeisterte Fußballer und Torhüter zusammengekommen waren, die es kaum erwarten konnten, endlich mit dem Ball zu arbeiten.
So brauchten die Teilnehmer auch nicht lange und akklimatisierten sich schnell im neuen Umfeld der Fußballschule Schleswig-Holstein. Unsere Coaches um Cheftrainer Patrick Herrmann begannen daraufhin mit einigen Übungen und Spielen, die alle nach dem Motto "Kennenlernen" ausgelegt waren.

An den folgenden Camp-Tagen wurden die Übungen noch um spannende Skill-Challenges und Spiele erweitert, die unsere Teilnehmer zu ihrer Bestform motivieren sollten ohne dabei den Spaß aus den Augen zu verlieren. Gestärkt und vorbereitet auf die Challenges wurden sie dabei durch unseren Caterer vom Hof Freiberg, der uns jeden Tag mit köstlichen Menüs versorgte, die für die notwendige Kraft und Energie sorgten.

Außerdem bedanken wir uns beim Landhotel Möllhagen für jeweils einen Gutschein für zwei Personen für ein kostenloses Spiel auf der Fußball- und Swingolf-Anlage, die jeweils der Tagessieger unseres Camps erhielt.

Am Ende des Camps erhielt jeder Teilnehmer noch eine Urkunde und ein paar tolle Extras, die den Camp-Eindruck abrundeten. Auch eine Autogrammstunds mit unseren Coaches durfte dabei nicht fehlen, bei der sich die Teilnehmer ihre Trikots verzieren ließen. Aber auch wir Trainer durften die Autogramme der Kids entgegennehmen und sind stolz diese nun auf unseren Trikots und Schuhen tragen zu können.

Alles in allem blicken wir auf ein sehr gelungenes erstes Camp in 2024 zurück und freuen uns auf die nächsten Aufgaben!


 

bottom of page